DURCHBLICK

Titel Glas
WS 2012/13, AdBK Stuttgart

Bei dem Thema DURCHBLICK drängt sich einem das Material Glas geradezu auf. Die Grundidee besteht darin, Glas und Textil auf ihre mögliche Verbindung zu untersuchen und in Einklang zu bringen, Glas, textil wirken zu lassen. Was passiert, wenn so etwas Hartes wie Glas und und so etwas Weiches, Bewegliches wie Garn eine Verbindung eingehen?

Es wird aber nicht nur der „Glas-klare“ Durchblick Thema sein. Der Betrachter soll überrascht, interessiert sein und zum Teil einen leicht veränderten/ irritierenden Durchblick erhalten. Durch Lichtquellen soll der ein oder andere Effekt verstärkt und weitere mögliche Varianten demonstriert werden.

Bilder: Arno Witt